Verband Schweizerischer Kantonalbanken

Die Kommunikationsagentur furrerhugi erstellt für den Verband Schweizerischer Kantonalbanken viermal jährlich einen Issue-Report, dessen Format überarbeitet werden sollte. Der Report dient den CEOs der Kantonalbanken sowie den Public-Affairs-Mitarbeitenden von Kantonalbanken und Verband dazu, sich frühzeitig über Veränderungen im politischen Umfeld zu informieren und entsprechend zu reagieren.Die Möglichkeit einer interaktiven Lösung kam dem komplexen Anforderungskatalog sehr entgegen.
Bis zu 50 Issues sollten dem Nutzer je nach Interesse nach sechs relevanten Dimensionen möglichst intuitiv angezeigt werden. Die Verknüpfungen zwischen den einzelnen Geschäften sind von zusätzlicher Bedeutung, weil dadurch übergeordnete Zusammenhänge sichtbar werden und der Nutzer zur tieferen Auseinandersetzung mit den Inhalten geführt wird.Ziel war es nun, unter all diesen Gesichtspunkten ein möglichst einfaches Werkzeug zu entwicklen, das es dem Leser ermöglicht, sich in kürzester Zeit einen Überblick zu verschaffen.
Aus ersten Ideenskizzen wurde ein interaktiver Prototyp, der durch User Testings rasch auf den Punkt feingeschliffen war. Das Konzept überzeugt sogar so sehr, dass das programmierte Grundgerüst für weitere Unternehmen adaptiert wird. Bei konkretem Interesse kann ein Testzugang eingerichtet werden.

Credits

Kunde: furrerhugi AG für den Verband Schweizerischer Kantonalbanken; Auftraggeber: Visualisierungs-Akademie Schweiz GmbH.; Art Direktion & Grafik: Marianne Schmollgruber, Michael Meier; Programmierung: datahouse AG

Logo Verband Schweizerischer Kantonalbanken
Marianne Schmollgruber | Interaktives Tool | Verband Schweizerischer Kantonalbanken
Marianne Schmollgruber | Interaktives Tool | Verband Schweizerischer Kantonalbanken | 1
Marianne Schmollgruber | Interaktives Tool | Verband Schweizerischer Kantonalbanken | 2
Marianne Schmollgruber | Interaktives Tool | Verband Schweizerischer Kantonalbanken | 3
Zurück zur Übersicht